Nach KfH-Zentren filtern:

KfH-Zentren in Ihrer Nähe

Die Geolokalisierung zoomt die Karte auf Ihren Standort. Für weitere Informationen klicken Sie bitte auf den entsprechenden Zentrums-Marker in der Karte.

In besten Händen: Betreuung durch das KfH

Die Dialyseversorgung wird sich zukünftig verändern und Heimdialyseverfahren werden an Bedeutung gewinnen. Da die Förderung der Heimdialyse dem KfH seit seiner Gründung eine Herzensangelegenheit ist, will das KfH diese Entwicklung aktiv mitgestalten. Nicht zuletzt ermöglicht die Dialyse zu Hause chronisch nierenkranken Patientinnen und Patienten ein aktiveres und flexibleres Leben. 

Service rund um die Uhr

Ihr KfH-Behandlungsteam steht Ihnen beim Heimdialysetraining zur Seite, damit Sie die Dialyse zu Hause eigenständig, sicher und entspannt durchführen können. Für Fragen können Sie sich rund um die Uhr an das Team vor Ort wenden.

Das KfH versorgt Sie mit allen notwendigen Verbrauchsmaterialien und übernimmt die technischen Installationen inkl. Wartung der Geräte bei Ihnen zu Hause. Für Ihre Auslagen, wie z. B. Strom, Wasser etc. im Zusammenhang mit der Dialyse zu Hause, erhalten Sie eine anteilige finanzielle Unterstützung.

Falls Sie Ihren Beruf weiter ausüben und sich fragen, wie sich die Dialyse mit den beruflichen Anforderungen in Einklang bringen lässt, wenden Sie sich an Ihre KfH-Sozialberatung vor Ort.

Ihr Draht zu unserem Experten-Team
von Dialyse zu Hause

06102 - 719 22 92
Montag bis Freitag: 13.00 bis 15.00 Uhr

Es fallen die Gebühren Ihres Telefonanbieters für einen Anruf ins dt. Festnetz an; aus dem Mobilfunknetz evtl. teurer.

Welche Dialyseform passt zu Ihrer Lebenssituation?

Entscheidungsassistent

 

 

Sie möchten mehr über die Möglichkeiten wissen?

dialyse-zu-hausekfhde